Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Institut für Unternehmensrechnung, Controlling und Finanzmanagement (IUCF) wurde 2016 gegründet und ist ein interdisziplinäres Institut der NBS Northern Business School mit Sitz in Hamburg. Die Forschungsaktivitäten des IUCF sind auf verschiedenen nationalen und internationalen Schwerpunkten im Rahmen der digitalen Ökonomie ausgerichtet.

Zu den Schwerpunkten des Instituts zählt vor allem die Forschung in Form von Veröffentlichungen eigener wissenschaftlicher Studien. Des Weiteren hat die Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen zur Förderung von Existenzgründern hohe Priorität. Diese werden durch die Koordination sowie Entwicklung der einschlägigen betriebswirtschaftlichen Module der NBS gefördert. Die Ergebnisse erfolgreicher Zusammenarbeit spiegeln sich in den wissenschaftlichen Publikationen wider.

Unsere Motivation

Wir wollen den Austausch zwischen uns Lehrenden und den Studierenden auf verschiedensten Gebieten fördern. Durch das Institut möchten wir den Studierenden die Forschung an aktuellen Fragestellungen näher bringen und diese mit ihrer praxisnahen Lehre verbinden. Ebenfalls möchten wir Existenzgründer beraten, fördern und ihnen helfend zur Seite stehen.

Ziele und Startegien

Ziele des IUCF

  • Förderung und Beratung von Existenzgründern (Entrepreneurship)
  • Förderung des Austauschs von Forschung zur Sicherstellung aktueller und praxisnaher Lehre

Strategien des IUCF

  • Angewandte Forschung zur professionellen Unternehmensberatung sowie aktueller und praxisnaher Lehre
  • Nachwuchsförderung durch Forschung und Lehre
  • Intensive Beratung in Sprechstunden zur Unterstützung der ersten Schritte einer Unternehmensgründung

Die genannten Ziele und Strategien des IUCF bedeuten im Detail:

  1. Individuelle Beratungsgespräche von Experten helfen dabei, alle Fragen rund um den Businessplan und die Gründung insgesamt zu klären sowie häufige Fehler zu vermeiden und somit die Chancen auf eine erfolgreiche Unternehmensgründung und –führung zu erhöhen. Die Lehrenden des IUCF bieten deshalb eine kostenfreie Beratung für potenzielle Gründerinnen und Gründer an.
  2. Die Lehrenden des IUCF sind für die Koordination und Weiterentwicklung der einschlägigen sowie praxisorientierten betriebswirtschaftlichen Module aller NBS Studiengänge des Bachelor- und Masterstudiums verantwortlich.
  3. Um den Austausch von Wissenschaft und Praxis zu fördern und den Studierenden der NBS Hochschule vertieft praxisrelevante Inhalte zu vermitteln, steht für das IUCF die Entwicklung und Durchführung von praxisnahen Veranstaltungen sowie die Förderung und Beratung von künftigen Entrepreneuren im Vordergrund.