9. Nacht des Wissens - Präsentation der Existenzgründersprechstunde

29.07.2017 00:26   

9. Nacht des Wissens in Hamburg


Was ist die Nacht des Wissens?

In der Nacht des Wissens öffnen mehr als 50 Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen. Die Wissenschaftler/innen zeigen in über 1000 Programmpunkten woran sie forschen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wann findet die nächste Nacht des Wissens statt?
Am Samstag, dem 4. November 2017, um 17 Uhr beginnt die nächste Wissensnacht. Bis 24 Uhr können Sie das Nacht-Programm in den teilnehmenden Einrichtungen besuchen.

Muss man für die Nacht des Wissens Eintritt bezahlen?
Der Eintritt in die Nacht des Wissens sowie die Nutzung der speziell eingesetzten Shuttle-Busse ist für Besucherinnen und Besucher kostenlos.

Gibt es kostenfreie Busshuttles?
Ja. Alle teilnehmenden wissenschaftlichen Einrichtungen werden mit Busshuttles angefahren, die Sie kostenfrei nutzen können. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine Fahrkarte erwerben müssen.

Wo findet die Nacht des Wissens bei der NBS statt?
Die NBS Northern Business School öffnet ab 17:00 Uhr ihre Türen im Holstenhofweg 62, D-22043 Hamburg.

Wo erhalte ich mehr Informationen über das Programm und die Inhalte?
Für weitere Informationen wenden Sie sich jederzeit gerne an Herrn Prof. Dr. Markus Peskes. 
Telefon: +49 (0) 178 51 85 782
E-Mail: peskes(at)nbs.de

Einen aktuellen Flyer des IUCF können Sie hier kostenlos downloaden: